Ein paar Gedanken...

Hier informieren wir Dich über die nächsten Aktionen rund um unsere SoLaWi.
Antworten
Markus Heuser
Beiträge: 6
Registriert: 30. Sep 2018, 08:54

Ein paar Gedanken...

Beitrag von Markus Heuser » 30. Sep 2018, 18:19

Hallo zusammen,

Danke nochmal für den gestrigen, sehr netten und informativen Abend. Leider mussten meine Frau und ich recht früh gehen.
Zwei Ideen sind uns gestern spontan gekommen:

1. Um ausreichend Mitstreiter zu gewinnen, wäre eine Facebook Gruppe sicherlich eine gute Möglichkeit. Hierfür könnte man dann in anderen, bereits bestehenden Lüner und Borker Gruppen Werbung machen. Um direkt die richtigen Personen zu erreichen, könnte man die Aufnahme in die Gruppe mit ein paar Fragen verknüpfen („Was ist deine Motivation“ etc.). Auch eine Fanseite, um generell über Aktivitäten zu berichten und öffentlich wahrgenommen zu werden, ist in unseren Augen hilfreich.

2. Eine Möglichkeit um einen (wenn auch kleinen) finanziellen Grundstein zu legen (für Flyer etc.) wäre die Gründung eines Fördervereins. Hier könnten dann Mitglieder ab sofort einen monatlichen Beitrag von beispielsweise 5 Euro entrichten. Dies würde neben dem Beitrag auch eine Art Verbindlichkeit schaffen. Selbst wenn die Personen des Fördervereins man Ende keine Anteile haben wollen, so könnten sie dennoch die Sache als „Ganzes“ unterstützen. Eventuell könnte man den Mitgliedern eine Art jährlichen Benefit (Bsp. Teilnahme am großen Hoffest o.ä.) bieten.

Soweit mal ein paar Gedanken.

Einen schönen Restsonntag.

LG
Sabrina und Markus

Sebastian
Beiträge: 219
Registriert: 14. Sep 2018, 07:01

Re: Ein paar Gedanken...

Beitrag von Sebastian » 1. Okt 2018, 09:48

Hallo Markus,

ich bin persönlich kein großer Freund von Facebook, aber ja: In der heutigen Zeit wird man wahrscheinlich hier nicht dran vorbeikommen.
Die Idee mit dem Förderverein kling auch superinteressant und wird sicherlich kurzfristig diskutiert.

Da es hier im Forum keinen Hauptverantwortlich für die Kommunikation gibt, danke ich im Namen Aller recht herzlich für die tollen konstruktiven Beiträge.

Gruß,
Sebastian.

Markus Heuser
Beiträge: 6
Registriert: 30. Sep 2018, 08:54

Re: Ein paar Gedanken...

Beitrag von Markus Heuser » 1. Okt 2018, 21:02

Kein Problem. Falls Hilfe im Bereich Social Media benötigt wird, bin ich gerne behilflich.
VG
Markus

Georg Sehrbrock
Site Admin
Beiträge: 17
Registriert: 12. Sep 2018, 22:25

Re: Ein paar Gedanken...

Beitrag von Georg Sehrbrock » 7. Okt 2018, 15:50

Hallo Markus,
die Ideen klingen aus meiner Sicht beide sehr gut!
Danke dafür!

ich bin allerdings sehr Medienfreundlich und arbeite auch mit facebook...
Bei Anderen sieht das ganz anders aus. ;-)

Ich denke, dass wir Deine Gedanken beim nächsten Treffen mal in der Runde besprechen!

Liebe Grüße
Georg

MüBü
Beiträge: 1
Registriert: 13. Feb 2019, 07:06

Re: Ein paar Gedanken...

Beitrag von MüBü » 13. Feb 2019, 10:03

Hallo Zusammen,

Ich bin erst gestern auf dieses Projekt gestoßen und war sofort begeistert. Ich habe noch nicht alles gelesen, was bisher gelaufen ist, aber bei diesem Beitrag über die Möglichkeiten der Kapitalbeschaffung ist mir sofort das "Crowdfunding" Programm der Volksbank Waltrop eingefallen. Unter dem Motto "Viele schaffen mehr" kann man dort sein Projekt vorstellen und um Unterstützer werben. Sollte die Summe die man sich vorstellt zusammenkommen, legt die Volksbank noch was drauf und die Spender erhalten ein kleines Dankeschön. Was in diesem Fall ja sogar aus eine Kiste Gemüse etc. bestehen könnte.

Sebastian
Beiträge: 219
Registriert: 14. Sep 2018, 07:01

Re: Ein paar Gedanken...

Beitrag von Sebastian » 13. Feb 2019, 10:18

Hallo MüBü,

vielen Dank für das Interesse an unserem Projekt und Deinem Vorschlag. Wir haben das tatsächlich bereits intern diskutiert und werden das sicherlich noch weiter verfolgen.

Gruß,
Sebastian vom Planungsteam der SoLaWi Lippeauen

Sebastian
Beiträge: 219
Registriert: 14. Sep 2018, 07:01

Re: Ein paar Gedanken...

Beitrag von Sebastian » 14. Feb 2019, 09:31

Hallo MüBü,

zusätzlich zu obenstehendem Text habe ich Dir noch eine weitere persönliche Nachricht geschickt. Schau einmal an den oberen Rand unter "Benachrichtigungen", bzw. "Private Nachricht". Vielleicht hast Du ja Interesse Dich weitergehend bei uns zu engagieren.

Gruß,
Sebastian.

Antworten